IO-Link

Laden...
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Systemzugehörigkeit

IO-Link

Durch die Digitalisierung und den wachsenden technologischen Fortschritt in der Industrie werden Produktionsprozesse nicht nur schneller und flexibler, es entsteht auch eine umfangreiche Datenvielfalt in den modernen Produktionsstraßen von heute.

Eingesetzte Smart Devices generieren eine stetig wachsende Menge an Daten und kommunizieren auf einem internationalen und feldbusunabhängigen IO-Link-Standard. Durch die Einbindung der IO-Link-Technologie wird es besonders einfach, diese Daten auszuwerten und für sich zu nutzen. Die bidirektionale Kommunikation zwischen den IO-Link-Devices ermöglicht sowohl eine erweiterte Diagnose als auch eine schnelle Parametrisierung der ausgestatteten Maschinen und Anlagen.

Zeit- und Kostenersparnis, Flexibilitäts- und Produktivitätssteigerungen - IO-Link bietet mehr als nur einen Grund für einen umfangreichen Einsatz in der Produktion.

Die Zukunft der Produktion beginnt heute.

Weltweit standardisiert, herstellerunabhängig und unabhängig vom Feldbus: IO-Link eröffnet den Weg zur vollständigen Automatisierung der Produktion.

Der schnelle Austausch von Prozess-, Service- und Ereignisdaten zwischen den IO-Link-Geräten und dem IO-Link-Master ermöglicht eine einfache Steuerung, Diagnose und Parametrierung von Maschinen und Anlagen. Das reduziert Stillstandszeiten, steigert die Effizienz und macht die Produktion fit für die Zukunft.

nass-magnet-IO-Link-standard-for-Industrie_4_0_AS_384296826
nass-magnet-standardizing-together_AS_193327289

Der Standard für alle.

Als einer der international führenden Hersteller von Magnetventilen und elektromagnetischen Lösungen steht für uns der technologische Fortschritt und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe und unserer Produkte ganz oben auf der Agenda.

Mit dem Blick in die Zukunft wollen wir auch den nächsten Schritt in der Branche mitgestalten. IO-Link wird als erste Technologie den Weg zu Industry 4.0 bereiten - für nass magnet und unsere Kunden.

Wie funktioniert IO Link?

IO-Link beschreibt den ersten digitalen und weltweiten hersteller- und geräteunabhängigen Kommunikationsstandard für Sensoren und Aktoren.

Ein IO-Link basiert auf der herkömmlichen 3-Draht-Verbindung, die unabhängig vom Feldbus kommunizieren kann. Bei dieser Punkt-zu-Punkt-Kommunikation sind keine zusätzlichen Anforderungen an das Kabelmaterial notwendig. Durch die Kompatibilität von IO-Link mit dem bestehenden 3-Draht-System mit den zu schaltenden Sensoren in den Maschinen und Anlagen ist auch eine Nachrüstung der Maschinen bei Ersatzteilen oder Neuverdrahtung möglich.

Die bidirektionale Kommunikation ermöglicht sowohl eine erweiterte Diagnose der Sensoren und Aktoren als auch eine einfache und schnelle Parametrierung. Darüber hinaus ermöglicht die IO-Link-Kommunikation, zusätzlich zum Schaltsignal, einen oder mehrere Mess- oder Analogwerte zu übertragen. Dies führt aufgrund der reduzierten Typenvielfalt zu einer deutlichen Beschleunigung der Inbetriebnahme.

Durch das feldbusunabhängige Mapping kann IO-Link in die üblichen und bereits bestehenden Automatisierungssysteme integriert werden.

IO-Link im Einsatz mit nass magnet

Als einer der international führenden Hersteller von Magnetventilen und elektromagnetischen Lösungen stehen der technologische Fortschritt und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe und unserer Produkte ganz oben auf der Tagesordnung.

Mit Blick auf die Zukunft wollen wir auch den nächsten Schritt in der Branche mitgestalten. IO-Link wird die erste Technologie sein, die den Weg zu Industrie 4.0 ebnet - für nass magnet und für unsere Kunden. Deshalb arbeiten unsere Experten rund um die Uhr an der Weiterentwicklung unserer Produkte, immer mit Blick auf den Übergang zur intelligenten Produktion.

Mit unserem Ventilsteckverbinder mit IO-Link-Schnittstelle und Smart-Actor-Profil bieten wir unseren Kunden eine erste Möglichkeit, den Schritt in die Automatisierung zu wagen und die Produktion effizienter und flexibler zu gestalten. Über die IO-Link-Schnittstelle können angeschlossene Ventile über das Netzwerk gesteuert und überwacht werden, so dass durch Ferndiagnose und Fernparametrierung die Wartungskosten gesenkt, die Effizienz gesteigert und die Produktion flexibler gestaltet werden kann.

Die Vorteile von IO-Link auf einen Blick

  • IO-Link ist ein weltweit integrierbarer, feldbusunabhängiger Kommunikationsstandard (nach der Norm IEC 61131-9)
  • Datenspeicherung, Parametrierung, erweiterte Diagnose, reduzierte Verkabelung möglich
  • Kostenreduzierung von Ausfallzeiten und Wartung
  • Transparente Darstellung des IO-Link-Systems bis zur untersten Feldebene
  • Verfügbarkeit von Prozess-, Service- und Ereignisdaten
  • Identische Struktur aller IODD-Dateien der Master
  • Hersteller für benutzerfreundliche und einfache Bedienung
  • Reduzierte oder vereinfachte Verkabelung des Systems
  • Vereinfachte Programmierung und mehr Optionen für die Konfiguration von Geräten während des Betriebs durch ISDU (Index Service Data Unit)
Ansicht als Raster Katalog

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Smart Connector
    Smart Connector
    • IO-Link-Schnittstelle
    • DIN-Norm-Schnittstellen-Ventilstecker
    • Schnelle und einfache Verbindung
    • Status-Überwachung, RGB LED
    • Energiesparender PWM-Modus
    • Parametrierung durch Software
    • Doppelter Schaltspielzähler
    • Diagnostische Daten
    • Ereignis-Meldungen
    • Datenspeicherung
    • Offline-Modus
      Voreingestellter Timer und/oder PWM
    Erfahren Sie mehr
  2. 4-Port Ethernet IO-Link Master
    4-Port Ethernet IO-Link Master
    • IO-Link V1.1.3 kompatibler Master
    • Ethernet/TCP-IP Schnittstelle

    • DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) oder statische IP-Adresskonfiguration

    • Standardisierte JSON-Zuordnung

    • Unterstützung der Node-RED-Integration

    • 4 unabhängig mit Strom versorgte IO-Link-Anschlüsse der Klasse A

    • IP67-Schutz

    • MQTT Unterstützung

    IO-Link V 1.1.3. volle Abwärtskompatibilität

    Durch die weltweit anerkannte Ethernet/TCP-IP-Schnittstelle, wird die Integration in bestehende Systeme sowie der Aufbau neuer Systeme wesentlich erleichtert.

    Erfahren Sie mehr
pro Seite
default

Unser Verkaufsteam steht Ihnen für alle Fragen zu unseren Produkten zur Verfügung.

Kontaktperson

Ms. Bettina Kertész
shop@nassmagnet.com
Telefon: +49 1805 674699

Wir sind von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar.

Angebot anfordern